hjg
hjg
- Berufsausübungsgemeinschaft - Dipl.- Med. Helge und Dipl.- Med. Werner Zeman Dr. med. Ralph Töpfer
 - Berufsausübungsgemeinschaft -Dipl.- Med. Helge und Dipl.- Med. Werner ZemanDr. med. Ralph Töpfer

Praxisphilosophie

"Keine größere Chance, Verantwortung oder Verpflichtung kann einem Menschen auferlegt sein als jene, Arzt zu werden. In der Fürsorge für die Leidenden bedarf er technischer Fertigkeiten, wissenschaftlichen Denkens und menschlichen Verständnisses. ... Von einem Arzt werden Feingefühl, Empathie und Verständnis erwartet, denn der Patient ist keine bloße Ansammlung von Symptomen und Zeichen, abweichenden Funktionen, geschädigten Organen und gestörten Emotionen. Er ist ein Mensch, voller Furcht und voller Hoffnung, auf der Suche nach Trost, Hilfe und Gewissheit."

                                                                         Harrisons Principles of Internal Medicine

 

 

Dieser Philosophie fühlen wir uns verpflichtet.

 

 

 

Wir sind eine moderne Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin mit ganzheitsmedizinischer Orientierung unter besonderer Berücksichtigung von Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen. 

 

Seit Jahren bilden wir Studenten im Rahmen unserer Anerkennung als Lehrpraxis für Allgemeinmedizin der Friedrich- Schiller- Universität Jena aus und besitzen die Weiterbildungsermächtigung "Allgemeinmedizin" für Facharztkandidaten im Zeitraum von maximal zwei Jahren.

Was tun wir?

 

 

  • uns mit Freude und Leidenschaft für Ihre Gesundheit einsetzen
  • durch ständige Fort- und Weiterbildung bieten wir Ihnen einen sehr guten Qualitätsstandard
  • wir untersuchen, beraten und behandeln Sie mit dem Ziel, Ihr persönliches körperliches und seelisches Wohlbefinden zu erhalten bzw. zu verbessern

Warum tun wir das?

 

 

  • weil die Arbeit mit Menschen für uns alle Erfüllung und Befriedigung bedeutet
  • weil Gesundheit das höchste Gut im menschlichen Leben darstellt
  • weil wir unsere Einstellung zu Gesundheit und Lebensqualität gerne mit unseren Patienten teilen möchten
  • weil wir wollen, dass sie sich wohl fühlen: in Ihrem Körper - und bei uns

Wie tun wir es?

 

 

  • mit Freundlichkeit, Wertschätzung und Respekt
  • mit Sorgfalt uns Seriosität
  • mit Fröhlichkeit
  • mit dem ständigen Bemühen um bestmögliche Versorgung auf der Basis des aktuell verfügbaren medizinischen Wissens
  • im Zentrum unserer Arbeit stehen Sie, unsere Patienten

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts." - Arthur Schopenhauer